Freitag, 30. März 2012

Brot Back-Zeit

UPDATE:


Und das schmeckt..... hmmmmmmmm :)
Das wird wieder gebacken!



Sie sind fertig und riechen soooo lecker!



Das riecht wie morgens in der Bäckerei!
*froooooi*


~*~*~

Heute hab ich mir mal was anderes vorgenommen.
Ich backe heute Brot.

Es ist nicht das erste Mal,
dass ich mich an mein eigenes Brot wage,
aber sollte es gelingen, 
wäre es mein erstes eigenes Brot,
was geniessbar oder zumindest essbar wäre...

Ich gehe nach diesem Rezept vor,
da es mir empfohlen wurde.
Nur nehme ich kein frisches Mehl,
sondern das aus der Tüte.

Den ersten Part habe ich auch schon geschafft,
... wie schwer ;) ...
nun muss ich die Teigschüssel nur noch vor dem Kater beschützen.
Das wird eine Arbeit ;)

Donnerstag, 29. März 2012

Mojo

 Die erste Mojo Socke ist fertig.
Bitte ignoriert die Katzenhaare :)

  

Der musste noch unbedingt auf meinem Schoß liegen beim Stricken.
Man gut nur bei den letzten Maschen.
Als er kleiner war, ging das einfacher :)

Mittwoch, 28. März 2012

Was (und wo) strickst du momentan?

Momentan stricke ich gar nicht so viele Projekte gleichzeitig.
das ist eigentlich ungewöhnlich,
wenn ich mir die To-Do-Liste anschaue
und was ich unbedingt noch stricken will.

Immer noch das Fledermaustuch - es ist aber gewachsen versprochen!

Die März-Socken, es ist aber noch der erste und nun doch nicht mit der glatt rechten Unterseite

Das "leidige" Thema Oma-Decke - immer noch nicht fertig

Ich kann mich mit dem Rand nicht anfreunden, da er nicht aufgeht mit der Maschenzahl


Und wo...?

Draußen!

Im Park vorm Haus, aber nur wenn die Sonne richtig scheint.





Die berühmte Husumer Krokus-Blüte


Leider zeigt mein Handy nicht annähernd, wie schön es eigentlich ist




Mittwoch, 21. März 2012

Und da ist sie fertig...

... die Mütze für meine Schwester!

Vor-gestern Abend hab ich sie dann endlich fertig bekommen.
Das ging mit mal ganz schnell.

Nachdem ich dann auch endlich verstanden hatte,
was die Anleitung von mir will,
wurde aus dem hier:


das hier:

Ich hoffe sie gefällt :)


Achja, ich bin mal wieder am Backen.
Das ist wie ein Virus! Ganz schlimm!
Nur schade, dass ich nie Besuch bekomme,
so muss ich alle Muffins selbst essen - hahaha!

Sonntag, 18. März 2012

Kein Ende

Ich finde, ich stricke schon recht schnell.
So von der Geschwindigkeit her.

Und manchmal, da finde ich,
ich stricke super langsam.
So vom Erreichen her.

Meinen Rock habe ich in 2-3 Tagen gestrickt.
Die Mütze für meine Schwester ist schon mehrere Tage auf den Nadeln.
Ok,bei dem Rock hab ich etliche Stunden durchgestrickt.

Nun finde ich jeden Tag so viele schöne Dinge,
die ich entweder unbedingt haben will,
oder unbedingt verschenken will,
oder unbedingt stricken will,
oder unbedingt tragen will.

Mittlerweile möchte ich so viele Dinge stricken:
Lanesplitter (schräg gestrickter Rock)
Socken
T-Shirt
Pullis
Tops
Bikini (Oberteil)
Pulli-Poncho-Überzieh-Ding
Kleidchen-Poncho-Überzieh-Ding
Übergroß-Pulli
...

Ich brauche definitiv mehr Arme 
und der Tag mehr Stunden!

Nun stricke ich erstmal die Mütze für meine Schwester zu Ende.
Das Fledermaus Tuch ist auch noch auf meinen Nadeln.
Die Oma-Decke muss noch fertig umhäkelt werden.

Die März-Mojos müssen noch gestrickt werden.
Ich werde sie so stricken, sie sie Sonja gestrickt hat.
Sie gefallen mir sehr, sehr gut.

Ich glaube meine "Liste" wird nie ein Ende finden ;)

Donnerstag, 15. März 2012

Teatime


Ich hatte noch einen letzten Muffyn.
Alle anderen sind schon aufgegessen worden.
Die waren aber auch lecker.
Dafür wollte ich mich mit dem letzten dann gemütlich hinsetzen
und Tee trinken und dabei stricken.
Neben dem offenen Fenster, eine wirklich schöne Idee.
Ich hab extra die Teetassen mit Untersetzer rausgekramt
 und die dazu passenden Teller gleich dazu.

Er hat gut geschmeckt.
Und ich werde wieder welche backen. Ganz bald! Nom-Nom-Nom!

Oh ich sehe gerade, 
es haben sich schon 23 regelmäßige Leser gefunden.
Wow! Ich bin beeindruckt und freue mich über jeden einzelnen.
Dann hoffe ich, ihr fühlt euch wohl bei mir!

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen! :)


Montag, 12. März 2012

lumamma

Tja so schnell geht das meine Liebe,
zack hast du 100 Leser.

Meine anderen Lieben,
ich kann euch nur diesen Blog empfehlen.
lumamma schreibt übers das Nähen, ihre süßen Kinder <3
und so viel mehr... schaut doch einfach bei ihr rein.

Und da schon so viele Leser bei ihr sind,
veranstaltet sie ein tolles Gewinnspiel.
Sie verlost sogar selbstgenähte Dinge!
Macht mit und lernt sie kennen: lumamma


Ich würde mich wohl für den Ring Sling entscheiden.
Obwohl noch kein Baby unterwegs ist,
finde ich die Idee, das Baby zu tragen, sehr schön.

Und irgendwann.... :)

Samstag, 10. März 2012

Hmmmm ....

...lecker :)
Denn ich habe gebacken.
Nachdem ich über eine Empfehlung und einen Sponsor
auf diesen Backshop gestoßen bin,
wollte ich gestern Abend unbedingt auch backen!

Heute Morgen wurde dann eingekauft
mittags dann gebacken.
Und heraus kam das:



Leckere Schoko-nicht Schoko-Eierlikör-Kuchen-Muffins
 mit weißer und dunkler Butter-Vanille-Icing-Schicht und Schokostreusel
Und die schmecken :)

Donnerstag, 8. März 2012

Februar-Socken

Wenn auch ein bisschen spät,
präsentiere ich die Februar-Socken im Muster "Jeck"





Heute haben wir doch tatsächlich mal Sonne
und die habe ich gleich zum Fotografieren genutzt.


Anleitung: Jeck
Wolle: Red Heart Lisa vom Rossmann in knallebunt
Gewicht: 
Nadeln: 3,0
Gefällt?: Ja, meinem Mann gefällts.
Mir wurde beim Stricken das Muster nur nach einer Zeit etwas langweilig


Und immer dabei, nur noch etwas müdi...


Sonntag, 4. März 2012

Es riecht immer noch ein wenig....

Und ich finde den Geruch toll!
Denn er bedeutet, 
dass ich Wolle gefärbt habe!

Ich hatte 5 1/2 Knäuel weiße, recht dicke Wolle hier liegen
(80% Schurwolle, 20% Mohair)
und wusste nicht was ich damit anfangen soll.

Gestern hab ich sie dann in Stränge gewickelt a 50g (ein Knäuel)
und hab sie gebeizt.

Die liebe Madison gab mir den Tipp,
ich solle mir die Färbe-Video von Chantimanou anschauen.
Kann ich nur empfehlen!

So, nach dem Beizen
(Aufrauen der Wolle, damit die Farbe besser hält)
roch es auch schon nach Schaf :)



















Ich habe, wie im Video mit Ostereierfarben gefärbt.
Da ich nicht darüber nachgedacht habe, 
wie viel ich brauchen könnte, 
hab ich nur sparsam eine Packung gekauft.

Das nächste mal mache ich diesen Fehler nicht.
Denn nach dem ersten Stang merkte ich, 
"Oh, um den ganzen Strang zu färben,
braucht das einiges an Farbwasser!"
Und hab die Farbe nochmal mit heißem Wasser aufgefüllt.

Deswegen sind die Farben teilweise blass.

So genug der Worte, hier meine Ergebnisse
in Reihenfolge, wie ich sie gefärbt habe.
(Klick aufs Bild machts groß ;) )





















































Ich bin, trotz teilweise weißen oder blassen Stellen
mehr als begeistert.
Auch dachte ich, falls mir einer nicht so gut gefällt, 
verschenke ich ihn.
Ja Pustekuchen... ich liebe sie ALLE!!!

Schatz? Ist es schlimm wenn es in der Wohnung nach Schaf riecht?

"Neee, ist ok"

Puh zum Glück ;)

Morgen mehr.




Ach ja, ich werde (hoffentlich) nie mehr auf Ansage etwas zu ende stricken!
Ich habe in den letzten Tage gerade mal die halbe Spitze fertig.
Man gut, denn ich hab mich immer noch nicht entscheiden können,
welches Muster ich stricken möchte.


Donnerstag, 1. März 2012

Der März ist da!

Und somit auch das März-Socken-Muster.
Franziska hat uns diesmal wirklich schöne Muster rausgesucht.
Einmal ein paar "Mojos" von "muschelmaus"
Und einmal das "Schafpaten-Socken"-Muster.

Ich kann mich gar nicht entscheiden.
Mojos wollte ich eh unbedingt mal stricken.
Und das andere Muster sieht ebenfalls sehr hübsch aus.
Hmm... tolle Wurst :)

Meine Februar-Jeck-Socken sind fast fertig.
Ich denke mal, dass heute Abend die Spitze der zweiten Socke fertig ist.