Donnerstag, 15. März 2012

Teatime


Ich hatte noch einen letzten Muffyn.
Alle anderen sind schon aufgegessen worden.
Die waren aber auch lecker.
Dafür wollte ich mich mit dem letzten dann gemütlich hinsetzen
und Tee trinken und dabei stricken.
Neben dem offenen Fenster, eine wirklich schöne Idee.
Ich hab extra die Teetassen mit Untersetzer rausgekramt
 und die dazu passenden Teller gleich dazu.

Er hat gut geschmeckt.
Und ich werde wieder welche backen. Ganz bald! Nom-Nom-Nom!

Oh ich sehe gerade, 
es haben sich schon 23 regelmäßige Leser gefunden.
Wow! Ich bin beeindruckt und freue mich über jeden einzelnen.
Dann hoffe ich, ihr fühlt euch wohl bei mir!

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen! :)


Kommentare:

  1. Wahhh du quälst uns tatsächlich. Ich habe immernoch nicht gebacken :o(.

    Übrigens hast du mehr als 23 regelmäßige Leser. Denn ich zB habe deinen Blog im RSS-Feed und tauche in der Liste der Google-Friends gar nicht auf (und vielleicht gibt es noch ein paar mehr, die das ebenso handhaben *g*).

    Liebe Grüße von der 24. Leserin,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhuuuuu :) Das zaubert mir schon wieder ein riesen Grinsen aufs Gesicht :) Danke für die Info ;)

      Löschen
  2. ochhh wie gemütlich ist das den...und ich habe noch nichts unter die Zähne bekommen...schnell essen gehen...
    coole Idee mit dem vollen und leerem Teller :D
    Ganz liebe Grüße an dich :)
    Lubi

    AntwortenLöschen