Mittwoch, 11. April 2012

Auflösung: Was wird es?


So sieht es momentan aus.
Erkennt man es schon?
...
Nein?
Es wird ein Top.
Und zwar dieses hier. 

Manche haben es vielleicht schon
in der Nadelspiel-Facebook-Gruppe gesehen.
Da war es etwas abgeändert, ebenfalls in lila-weiss zu bestaunen.

Also hab ich die Strickerin angeschrieben,
und sie hat mit kurzerhand erklärt,
was sie da alles anders gemacht hat.

Ich sag euch, 
wenn es so aussieht wie von ihr,
dann werde ich soooooooo glücklich sein ;)

Das Muster selbst ist bis jetzt wirklich sehr einfach,
es sieht aber sehr hübsch aus.
Man könnte daraus auch sicherlich einen sommerlichen Pulli stricken.


Allerdings habe ich auch etwas Trauriges zu vermelden.
Dieses Muster hat meine KnitPro-3,5er-Acryl-Nadel auf dem Gewissen.
Die Spitze ist ein wenig weggebrochen.
Schade.
Nun muss ich mit "normalen" Metall-Rundstricknadeln stricken.
Es ist irgendwie ... anders ... ;)

Kommentare:

  1. verstehe nur Bahnhof :DD sieht für mich toll aus... ich habe heute einen Sportlichen durchhänger...kannst du mir einen Arschtritt verpassen..Vavi :DDD
    Liebe Grüße an Dich...
    Lubi

    AntwortenLöschen
  2. Wow..ein tolles Modell hast du dir da ausgesucht,der Anfang sieht schon mal super aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster stricke ich auch gerne bei Socken (den Rapport 4 oder 5 x) und statt eines Bündchens 3 Reihen glatt links.
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  4. Du strickst also auch weiß-lila ;)
    Bei meinem Pulli stricke ich immer drei linke und drei rechte Maschen im Wechsel und dann in der Reihe danach um eine Masche verschoben weiter. In der nächsten wieder um eins weiter verschoben usw. Ob das einen speziellen Namen hat weiß ich gar nicht, ich habs einfach so ausprobiert. :)

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön sieht das aus, Vavi du verführst mich ^^ - ich glaub, ich speichere mir mal die Anleitung und tue sie zu meiner "To-do-"Liste dazu

    AntwortenLöschen